Deutschland-Resolution

So geht’s nicht weiter!

Reden wir nicht um den heißen Brei herum: wer die sogenannte Erfurter Resolution unterschreibt, dem passt die Richtung der AfD nicht. Der will eine andere AfD, eine AfD der flachen Parolen und der schrillen Töne. Der will die Partei auf Provokation und Protest verengen. Der schlägt allen Parteimitgliedern ins Gesicht, die derzeit sachlich und konstruktiv an einem Parteiprogramm arbeiten, dessen thematische Breite einer Volkspartei würdig ist.

Wir lassen uns nicht Feigheit und Verrat an den Interessen unseres Landes vorwerfen. Wer solche Vorwürfe erhebt, überschreitet Grenzen und spaltet die Partei. Wir brauchen weder Flügelkämpfe noch wolkige Phrasen aus dem Arsenal rechter Splitterparteien. Statt dessen brauchen wir Sachkompetenz, Realitätssinn und Überzeugungskraft. Nur damit werden wir zu einer echten Alternative zu den Altparteien und nur damit dienen wir Deutschland.

Diese Ausrichtung der AfD wird von Bernd Lucke und Frauke Petry überzeugend vertreten. Beide haben unsere volle Unterstützung. Wem diese Richtung nicht passt, dem passen auch Bernd Lucke und Frauke Petry nicht. Wir fordern daher den Wortführer der Erfurter Erklärung auf, gegen Bernd Lucke für den künftigen Vorsitz der AfD zu kandidieren. Feige ist, wer sich und seine Art der Politik nicht als Alternative anbietet. Mehrheit siegt.

Haben wir Mut zur Wahrheit: Vor uns liegt eine Richtungsentscheidung. Diese müssen die Mitglieder fällen. Deshalb fordern wir einen Mitgliederparteitag für die Wahl des Bundesvorstands. Nur den Mitgliedern kommt es zu, über die Zukunft der Partei zu entscheiden.

Wer einseitig den rechten Flügel stärken will, schadet der Einheit der Partei. Wir wollen keine Ideologie. Wir wollen die Partei des gesunden Menschenverstandes bleiben. Deshalb unterstützen wir klar die politische Linie von Bernd Lucke und Frauke Petry. Bekennen Sie Farbe und unterstützen Sie unseren Aufruf!

ich_unterzeichne_die@deutschland-resolution.de

oder nutzen Sie unser Formular und klicken Sie hier!

Ihre

Bernd Kölmel    Ulrike Trebesius   Hans-Olaf Henkel    Prof. Joachim Starbatty

 

und

Hermann Behrend (NW) Stv. Sprecher Landesverband

Willi Brückmann (SL) Stv. Sprecher Landesverband

Siegfried Heinz Gentele (TH) MdL Thüringen

Susanne Gruber (HE) Sprecher Landesverband

Oskar Helmerich (TH) MdL Thüringen

Jens Krumpe (TH) MdL Thüringen

Jörn Kruse (HH) Sprecher Landesverband

Thomas Lis (BY) Stv. Sprecher Landesverband

Manfred Pühringer (NW) Stv. Sprecher Landesverband

Reiner Rohlje (NW) Stv. Sprecher Landesverband

Christian Schäfer (HB) Sprecher Landesverband

Walter Strack (HH) Landesschatzmeister

Brigitte Stöhr (BY) Stv. Sprecher Landesverband

Johannes Trampert (SL) Sprecher Landesverband

Andre Wächter (BY) Sprecher Landesverband

Uwe Zimmermann (RP) Sprecher Landesverband